Köln radelt nach Monheim

Bildschirmfoto 2017-07-15 um 14.02.34
© Agnete Sabbagh

In der Kinderliteratur ist das Zusammenspiel von Text und Bild von besonderer Bedeutung. Die Kölner Autorinnen und Autoren haben sich mit Kölner Illustratorinnen und Illustratoren zusammengefunden und entwickeln gemeinsame Projektideen . Unter dem Titel „Radfarne“ stellen sie im „Jahr des Fahrrads 2017“ nun erstmals im Monheimer Ulla-Hahn-Haus ausgewählte Arbeiten zum aktuellen Thema vor. Dabei zeigen sie mit Exponaten wie „Autofrei“, „Sonntagsfahrerin“ oder „Weg“, wie groß die Bandbreite ihres künstlerischen Schaffens ist. Anlässlich der Vernissage zur Familienausstellung „Radfarne“ am 17. August lädt das Ulla-Hahn-Haus Familien zu einer geführten Radtour durch Monheim am Rhein ein. Mit Stationenlesungen an Hot Spots der Fahrradstadt Monheim am Rhein. Zur Finissage geben die Kölner Einblicke in ihre Zusammenarbeit und veranstalten einen Workshop zum Texten und Illustrieren.
(Bild: Agnete Sabbagh)

Eröffnung inklusive Lesung mit Fahrradtour durch Monheim
17.8., 15 bis 18 Uhr
Ort: Ulla-Hahn-Haus
Anmeldung notwendig
Kinder kostenfrei, Erwachsene 9 Euro

Finissage mit Workshop „Mein Fahrrad und ich“
15.9., 16-18 Uhr Workshop (ab 8 Jahren)
18 bis 19 Uhr Präsentation und Finissage
Ort: Ulla-Hahn-Haus
Anmeldung notwendig
Kinder kostenfrei, Erwachsene 3 Euro


Wenn Sonntag ist

7663
© Loewe Verlag

Was schwirrt durch die Luft, wenn sich 37 Kölner Autorînnen treffen?
Genau, Fantasie! Daraus entspringen plötzlich Elefanten, Ängste, Freunde, Zwerge, Wünsche oder Vampire. Und daraus werden schnell lustige und spannende Geschichten – und manchmal auch solche, die zum Nachdenken anregen. Einer von uns fängt an. Dann hat ein zweiter eine Idee, jetzt ein dritter, und wir erzählen und erzählen und erzählen.
Eines Abends sagte jemand: „Wenn wir 52 Geschichten aufschreiben, gibt es für alle Kinder in jeder Woche des Jahres genau eine Geschichte zu hören.“ Das war ein sehr schöner Einfall! Sofort klatschten wir begeistert, schlugen uns auf die Schultern und riefen aufgeregt durcheinander.
Weil sich der Sonntag anbietet, um sich mit einem Buch in der Hand aufs Sofa zu kuscheln, am Strand zu liegen oder im Garten zu sitzen, wurde aus den 52 Geschichten Wenn Sonntag ist – 52 Geschichten zum Vorlesen.
Aber vorlesen dürfen Eltern, Großeltern, Lesepatenînnen, Erzieherînnen und, und, und, unsere Geschichten auch montags, dienstags, mittwochs …

8175-01_Logo_Koelner_Autoren

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wenn Sonntag ist CoverWenn Sonntag ist – 52 Geschichten zum Vorlesen
Loewe Verlag, 2016
ISBN: 978-3785581759
9,95 Euro
Erhältlich beim Buchhändler deines Vertrauens

 

Wenn Sonntag ist CDUnd passend dazu:
Wenn Sonntag ist: 40 kunterbunte Geschichten
geslesen von Uta Simone und Florian Fischer
audio media verlag
9,99 Euro

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Logo: Loewe Verlag